Wurzelkanalbehandlung

Zahnschmerzen gehören zu den schlimmsten Schmerzen die man empfinden kann.
Ist ein Zahn durch Karies zu stark zerstört oder durch ein Trauma beschädigt, kann man durch eine Wurzelkanalbehandlung versuchen den schmerzenden Zahn zu retten.

Sie erhalten natürlich eine Betäubung vor der Behandlung.
Der Nerv wird dabei entfernt, die Nervenkanäle gesäubert und anschließend dicht abgefüllt.

Wir können Ihnen zusätzlich zur standardisierten Wurzelbehandlung eine Behandlung unter Mikroskop mit mechanischer Aufbereitung anbieten. Unter bis zu 25 facher Vergrößerung lassen sich weitaus bessere Ergebnisse erzielen und die Chance einer Zahnerhaltung erhöhen.